a1

so zumindest sagt es ein marokkanisches Sprichwort. Bescheidenheit ist nicht gerade eine Zier der Marokkaner, sie braucht es aber auch nicht zu sein. Denn Marokko ist, der Superlativ sei gewagt, eines der schönsten und vielfältigsten Länder der Welt. Auf die meisten westlichen Besucher übt Marokko eine Faszination aus, der er sich nicht entziehen kann. Nur einen Katzensprung von Europa entfernt findet man großartige Landschaften, eindrückliche Lehmbauten, arabische Altstädte, bunte Märkte und nicht zuletzt offene, liebenswerte Menschen, die einen in eine Welt aus 1001 Nacht eintauchen lassen.

Marokko ist geradezu prädestiniert, um individuell oder in kleinen Gruppen darin zu reisen. Es ist so vielfältig, wie nur wenige Länder und bietet neben Kultur auch jede Menge Natur. Sie können Städtereisen unternehmen oder Kultur pur in den Königsstädten erleben. Sie können Schneetouren im Hohen Atlas machen (immerhin dem höchsten Gebirge Nordafrikas mit mehreren 4000ern), oder auch einfach nur durch dieses oder eines der vier anderen Gebirge wandern. Sie können mit den Wüstenschiffen Saharaluft schnuppern oder am Meer entlang spazieren, Sie können shoppen ohne Ende oder einfach nur die Einsamkeit der Landschaft geniessen. Sie können Kochkurse belegen oder sich dem süssen Nichtstun hingeben... Sie sehen: In Marokko ist alles möglich!

Denn: Wenn du in Marokko einen fliegenden Esel siehst, so staune nicht: Sage nur „Allah vermag alles zu tun“

antiatlas 10