Know How
Das Team von Tour Serail steht unter der Leitung von Muriel Brunswig-Ibrahim, die auch Besitzerin der Firma ist. Sie ist seit 1999 Reisebuchautorin und seit 2000 Reiseveranstalterin. Sie kennt Marokko bestens, denn hier hat sie längere Zeit gelebt  und bis heute bereist sie das Land mindestens ein bis zwei Mal pro Jahr, um für ihre vielen Marokko-Reiseführer und anderen Marokkopublikationen zu recherchieren. Das Know How, das sie hierbei gewinnt, nutzt sie für SIE, denn nur mit Insiderwissen und besten Kontakten kann man individuelle und außergewöhnliche Reisen planen!
Ihr zur Seite steht in Deutschland die Reisespezialistin Lucia Vallerius und in Marokko der Organisator und Fahrer Mohamed Benkhoya mit seinen Kollegen (siehe weiteres bei "wer sind wir"). Zusammen können wir Ihnen die perfekte Planung und Durchführung Ihrer Reise ermöglichen und einen gelungenen Rund-um-Service bieten.Wie gut uns das gelingt, können Sie gerne auf unserer Feedback-Seite nachlesen!

a28

Klasse statt Masse
Das gilt bei uns in jeder Hinsicht. Wir betreuen individuell und persönlich und fertigen keine Massen ab. Das beginnt bereits bei der Planung Ihrer Reise, welche wir genau nach Ihren Wünschen und Ansprüchen konzipieren. Qualität ist für uns das oberste Gebot. Das gilt nicht nur für unsere Begleiter und deren Fahrzeuge, das gilt auch für die Unterkünfte, die wir für Sie suchen. Bei uns werden Sie vergeblich nach Hotelburgen fahnden – wir bevorzugen kleine, aber feine, charmante und atmosphärische, einfache und luxuriöse Unterkünfte. So werden Sie sich dort auch immer als Gast und nie als Kunde fühlen.
Qualität gilt bei uns aber auch für die Verpflegung – und zwar nicht nur in den Hotels, in denen wir essen, sondern auch für unterwegs. Wir bereiten auf unseren Trekking-Touren das Essen mit regionalen Zutaten stets frisch und liebevoll zu. Auch bei den von uns gestellten Campingmaterialien achten wir sehr auf Sauberkeit und Komfort.

Innenansichten
Unsere Reisen sind vorwiegend Individualreisen oder Reisen in kleinen Gruppen. So haben Sie die Chance, persönlich betreut zu werden, Dinge zu erleben, welche nur im kleinen Kreis möglich sind (zum Beispiel Besuch bei Einheimischen oder Nomaden) und die Reise auch mal spontan nach ihren Wünschen mitzugestalten. Unsere Reiseleiter (und zwar sowohl Deutsche/Schweizer als auch Einheimische) sind Spezialisten in ihrem Gebiet und haben enge Verbindungen zu Marokko. Dadurch können wir Ihnen Türen öffnen, die dem normalen Reisenden verborgen bleiben und erlauben Ihnen so einen tiefen und authentischen Einblick hinter die Kulissen.

soz pro 1

Sozialverträgliches Reisen
Mit der Buchung einer unserer Reisen unterstützen Sie aktiv soziale Projekte in Marokko. Dies vor allem durch Finanzmittel, welche unter anderem durch einen Fixbetrag vom Gewinn jeder Reise eingezogen werden, aber auch durch Spendenaufrufe und Bekanntmachung der Projekte.
Bei der Durchführung der Reisen beschäftigen wir weittestmöglich die einheimische Bevölkerung, welche sich dadurch zum großen Teil ihren Lebensunterhalt sichern kann. Wir zahlen Gehälter, die über dem landestypischen Durchschnitt liegen und unterstützen auch regelmäßig die mit Gästen besuchten Familien durch Finanzmittel und Kleiderspenden. So profitieren alle – auch Sie! Denn wer gibt, dem wird reichlich gegeben!
Das gilt übrigens auch für die Tiere, mit denen wir reisen: Maultiere und Kamele werden nie übermässig beladen und gut gepflegt – keine Selbstverständlichkeit im Orient.

Multinationalität und Herzensarbeit
Wir sind ein internationales Team und arbeiten mit Menschen der unterschiedlichsten Nationalitäten zusammen. So kennen wir die Bedürfnisse und Erwartungen aller Seiten aus eigener Erfahrung und können sensibel Brücken bauen zwischen Gästen und Einheimischen, Verständnis schaffen zwischen den Kulturen und neue Horizonte öffnen. Reisen und die Begegnung mit Menschen ist unser aller Leidenschaft – und die Erhaltung der Kultur und der Natur unsere Passion. Das, was uns aber vor allem ganz besonders am Herzen liegt, sind die Begegnungen zwischen Ihnen und dem Gastland. Dies garantieren wir durch unsere persönliche Betreuung, unseren tiefen Einblicke ins Land und die Liebe dazu.